Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Pflegedienst          

An der gemeinsamen Krankenpflegeschule des Prosper-Hospitals und des St. Elisabeth-Hospitals werden in der Regel zweimal im Jahr Auszubildende zum Gesundheits- und KrankenpflegerIn eingestellt. Für nähere Informationen kontaktieren Sie und gerne. Ihre Bewerbung können Sie an die Krankenpflegeschule oder direkt an folgende Adresse richten: 

Stiftungsklinikum PROSELIS gGmbH
Pflegedirektion
z.Hd. Herrn Frank Huisman
Mühlenstr. 27
45659 Recklinghausen


Betriebliche Fortbildungsmaßnahmen im Pflegedienst werden ergänzt durch Beteiligungen an Kooperationseinrichtungen und Angeboten:

  • OP- und Anästhesiefachweiterbildung,
  • Endoskopiefachweiterbildung,
  • Intensivpflege.

 

Wirtschaft- und Versorgungsdienst         

  • Ausbildung im Konditorhandwerk                

 

Medizinisch-Technischer Dienst          

  • Ausbildung zur Pharmazeutisch-kaufmännischen Assistentin
    (momentan alle Ausbildungsplätze besetzt)  

 

Verwaltungsdienst         

  • Ausbildung zum/r Kaufmann/Kauffrau im Gesundheitswesen
    (Nächster Ausbildungsbeginn: 1.8.2023)


Ärztlicher Dienst

Das Prosper- Hospital ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Ruhr-Universität Bochum und bildet Studenten im letzten Ausbildungsabschnit (PJ) aus.


Die Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Ärzte finden Sie unter "Fort- und Weiterbildung".