Perspektiven der Gastroenterologischen Endoskopie

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

in der  Inneren Medizin ist es in den letzten Jahren zu einer rasanten Entwicklung unseres Wissens und damit der diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten gekommen. Am Prosper-Hospital wurde der zunehmenden Spezialisierung durch die Aufteilung der Inneren Abteilung in drei Medizinische Kliniken Rechnung getragen. Da der klinische Alltag häufig wenig Zeit lässt, Entwicklungen in der gesamten Inneren Medizin zu verfolgen, möchten wir Ihnen beginnend mit der Veranstaltung am 28.1.2009in 2-monatigen Abständen im Wechsel aus den drei Medizinischen Kliniken jeweils am letzten Mittwoch des Monats Einblicke in die sich vollziehenden Entwicklungen und die Möglichkeiten der Inneren Medizin geben. Die Veranstaltungen sind von der Ärztekammer zertifiziert und sollen den persönlichen Austausch fördern.

Im Zentrum unserer 1. Veranstaltung stehen die Entwicklungen in der gastroenterologischen Endoskopie. Dank der Einführung  der Ballonenteroskopie ist inzwischen auch der Dünndarm endoskopischen Untersuchungs- und Therapieverfahren zugänglich.

Narrow-Band Imaging, HD-Technologien und konfokale Endomikroskopie erlauben Einblicke bis in histologische Details. Bringt uns das voran und wohin wird die weitere Entwicklung gehen?

Wir haben Herrn Prof. Dr. Kiesslich, einen auch international anerkannten Experten auf dem Gebiet der hochauflösenden Endoskopie eingeladen, um diese Fragen mit Ihnen zu diskutieren.

Bitte klicken Sie hier, um den Flyer herunterzuladen.