Das Leitbild des Prosper-Hospitals

 

Leitsatz I
„Im Mittelpunkt unseres Tuns steht der Patient als einmaliges Geschöpf Gottes mit der ihm eigenen unantastbaren Würde. Wir sind ein Ort der christlichen Nächstenliebe, an dem die christliche Botschaft und der christliche Glaube aktiv praktiziert werden, ohne jedoch dabei einen konfessionellen Zwang auszuüben. Daran wollen wir unser tägliches Handeln orientieren und die Patienten in ihrer persönlichen Situation besonders behandeln.“

Leitsatz II
„Das Prosper-Hospital wird alles dafür tun, eine hohe medizinische, pflegerische und wirtschaftliche Qualität zu sichern und diese ständig zu verbessern.“

Leitsatz III
„Wir schaffen Transparenz und Verständnis über Ziele, Aufgaben und Entscheidungen des Prosper-Hospitals nach innen und außen.“

Leitsatz IV
„Die Mitarbeiter gewährleisten unseren Erfolg durch die Initiative, die schöpferische Kraft und das Verantwortungsgefühl jedes Einzelnen und das Eingebundensein in eine Dienstgemeinschaft zum Wohl der uns anvertrauten Patienten. Demgemäß arbeiten wir vertrauensvoll zusammen und respektieren uns gegenseitig.“

Leitsatz V
„Oberste Priorität in wirtschaftlicher Hinsicht hat die langfristige Existenzsicherung unseres freigemeinnützigen Krankenhauses. Alle Mitarbeiter in den verschiedenen Abteilungen und Funktionen haben hierzu ihren Beitrag zu leisten.“