Logopädie

„Unser jüngster Patient ist 3, der älteste 99 Jahre – allein daran kann man sehen,wie breit gefächert wir aufgestellt sein müssen“, sagt Christiane Frevel, Abteilungsleiterin der Logopädie im Prosper-Hospital. Ihr Team mit insgesamtsechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kümmert sich dabei um Patienten mitStimm-, Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen oder Hörbeeinträchtigungen,die verschiedenste Ursachen haben. Ihre Hauptaufgaben sind dabei die Beratung,Diagnostik, Therapie und Dokumentation.