Selbsthilfegruppe Lupus Erythematodes

Der Lupus erythematodes (LE) ist eine Autoimmunerkrankung, bei der sich der Abwehrmechanismus des Körpers gegen den eigenen Organismus richtet. Befallen werden können Haut, Gelenke, Blutgefäße und die inneren Organe.
Heilung ist zur Zeit nicht möglich, der Krankheitsverlauf kann lediglich durch Medikamente beeinflusst werden. In diesem Gesprächskreis soll u.a. die Möglichkeit geboten werden:

  • andere Betroffene kennenzulernen
  • Erfahrungen und Informationen auszutauschen
  • Kranke zu beraten (Versorgungsamt, Fachärzte, Krankenhäuser)     

Leitung

Christiane Sinder

Zielgruppe

Betroffene

Termin

Bitte wenden Sie sich an Frau Sinder

Ort

Klassenarbeitsraum
im Ärztehaus am Prosper-Hospital

Anmeldung

Christiane Sinder
0 23 63/355521 (Tel.)