Minimal invasive Operationen („Schlüsselloch-Chirurgie“)

Unseren Schwerpunkt in der operativen Gynäkologie bilden die minimal-invasiven Eingriffe („Schlüsselloch-Chirurgie“). Hierbei wird über einen Videobildschirm mit feinen Instrumenten und Optiken über lediglich winzige Schnitte in der Bauchdecke der Bauchraum inspiziert und wenn notwendig, Operationen an der Gebärmutter, den Eierstöcken oder den Eileitern durchgeführt. Dies wird auch als Laparoskopie / Pelviskopie bezeichnet. Hierzu bieten wir Ihnen in unserer Frauenklinik modernste und innovativste Verfahren mittels 3D-Bauchspiegelung und Operationen mit dem da Vinci-Robotersystem (Hochauflösendes 3D-Videosystem mit vielfach vergrößerter Ansicht, s.u.) an.

Ein weiteres Anwendungsgebiet der minimal invasiven Chirurgie in der Frauenheilkunde ist die Gebärmutterspiegelung (Hysteroskopie).Auch hierbei sind sowohl diagnostische als auch operative Eingriffe möglich.  


Leistungsspektrum der laparaskopischen Operationen (Bauchspiegelung):

  • diagnostische Bauchspiegelung zur Abklärung von Unterbauchbeschwerden oder unklaren Befunden des Bauchraumes
  • diagnostische Bauchspiegelung zur Abklärung bei unerfülltem Kinderwunsch
  • Bauchspiegelung zur operativen Therapie bei Erkrankungen der Gebärmutter und Eierstöcke  (Zysten, Myome, Tumore, Endometriose, Entzündungen, Verwachsungen)
  • operative Bauchspiegelung zur Entfernung  einer Eileiterschwangerschaft, wenn möglich mit Erhalt des Eileiters.
  • operative Bauchspiegelung zur Entfernung der Gebärmutter und/oder der Eierstöcke


Leistungsspektrum der hysteroskopischen Operationen (Gebärmutterspiegelung)

  • diagnostische Gebärmutterspiegelung bei unerfülltem Kinderwunsch
  • diagnostische und operative Gebärmutterspiegelung bei Erkrankungen der Gebärmutter (Blutungen, Myome, Polypen)
  • Verschorfung oder Abtragung der Gebärmutterschleimhaut bei Blutungsstörungen, um die Gebärmutter zu erhalten

Ergänzend wird unter bestimmten Umständen auch eine Blasenspiegelung (Zystoskopie) und/oder eine Enddarmspiegelung (Rektoskopie) durchgeführt.