Rehabilitationssport

Der RehaSport Rhein-Ruhr e.V. arbeitet im Bereich Rehabilitation intensiv mit dem Prosper-Hospital in Recklinghausen zusammen. In den Räumlichkeiten der Physiotherapie finden nahezu täglich Gymnastik- und Kräftigungskurse statt.

In der Regel umfasst eine Rehasportverordnung 50 Übungseinheiten, die in maximal 18 Monaten abgeleistet werden sollen. Jeder gesetzlich Krankenversicherte mit Rücken-, Schulter-, Hüft- oder Knieproblemen hat einen Anspruch auf eine Erstverordnung, um seine muskulären Defizite abbauen zu können. Die vom RehaSport Rhein-Ruhr e.V. durchgeführten Maßnahmen werden zu 100% von den Krankenkassen getragen. 

Der RehaSport Rhein-Ruhr e.V. informiert Sie gerne über die Möglichkeiten, die sich speziell für Sie im Rehabilitationssport ergeben. Kontaktieren Sie uns telefonisch oder per Email. 

 

Leitung:

RehaSport Rhein-Ruhr e.V.

Britta Dygryn, Tim Görtz

 


Kontakt:

Telefon: 02361 - 9502623
Fax: 03222 - 6850311
Email: info(at)rehasport-rhein-ruhr.de

Internet: www.rehasport-rhein-ruhr.de