Motivation und Sport

Wie kann ich den inneren Schweinehund überwinden?

 

„Eigentlich wollte ich doch ins Fitnessstudio, aber irgendwie finde ich immer irgendeine Ausrede“ – eine Situation, die sicher jeder kennt. Wie kann ich mich motivieren und was sind hilfreiche Tipps für alle Sportmuffel? Wir haben ein paar für Sie zusammengefasst:

 

  • Setzen Sie sich realistische Ziele, die messbar sind. So sehen Sie, ob Ihr Training schon erfolgreich war. Wenn Sie ein Ziel erreicht haben, versuchen Sie sich selbst zu belohnen.
  • Verabreden Sie sich mit Freunden zu der nächsten Sporteinheit. Gemeinsam kann man sich besser motivieren und eine Absage fällt nicht so leicht.
  • Nehmen Sie die Sporttasche schon mit zur Arbeit und gehen Sie direkt nach Feierabend zum Sport. Wer erst einmal auf der Couch gesessen hat, dem fällt es schwer, sich aufzuraffen.
  • Sorgen Sie für Abwechslung in Ihrem Sportprogramm und versuchen Sie, eine Sportart zu finden, die Ihnen wirklich Spaß macht.
  • Dokumentieren Sie ihr Sportprogramm und Ihre Ernährung. Wenn Sie dann noch Freunde mitlesen lassen, schafft das mehr Verbindlichkeit.