Facharztausbildung zum Anästhesisten: Vereinbarkeit von Familie und Beruf

In unserer Abteilung arbeiten nahezu zehn Teilzeitkräfte. Wir sind flexibel in der Umsetzung Ihrer Wünsche nach Teilzeitbeschäftigung, wobei allerdings Ihre Arbeitszeiten mit den Bedürfnis, unsere Patienten optimal versorgen zu können, koordiniert werden müssen. Wir haben gute Erfahrungen damit, dass unsere Teilzeitkräfte selbst ihre Arbeitstage festlegen. Die Koordinatorin hierfür ist Frau Dr. Marion Sander, die Sie an Ihren Arbeitstagen über das Sekretariat Anästhesie (Frau Urban 02361-542250) erreichen können.

Das Prosper-Hospital bietet zudem eine Reihe von weiteren Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf an. Einige Beispiele:

  • Kita-Plätze auf dem Gelände
  • Ferienbetreuung von Kindern
  • kurzfristige Betreuungsangebote für pflegebedürftige Angehörige
  • Fitness-Angebote
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • etc.

Informationen hierzu erhalten Sie auch über die Personalabteilung des Hauses.