Informationsabend für werdende Eltern

 

Im Rahmen des Informationsabends stellen wir Ihnen die Angebote und Leistungen unserer geburtshilflichen Familienabteilung vor, z. B. Kurse der Elternschule, Möglichkeiten zur individuellen Geburtsgestaltung, zur Schmerzerleichterung und zur Stärkung der Eltern-Kind-Bindung. Im Anschluss an den Vortrag erhalten Sie Gelegenheit, den Kreißsaal und die Wochenstation zu besichtigen und offene Fragen in einem persönlichen Gespräch zu klären. Wir freuen uns auf Sie!

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Leitung:

 

Dr. med. Matthias Losch, Chefarzt


Diana Dockweiler, Oberärztin


Die Hebammen des Kreißsaals


Kinderkrankenschwester von der geburtshilflichen Familienstation
 
 
Oberärztin der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln



Termine: zweiter Donnerstag des Monats, genaue Termine finden Sie hier!

Uhrzeit: 18.00 Uhr


Ort: Vortragsraum des Prosper-Hospitals (Untergeschoß)

 

 

 

Zurück



 

 

Akupunktursprechstunde für Schwangere

 

Durch geburtsvorbereitende Akupunktur kann eine deutlich bessere Reifung des Gebärmutterhalses erzielt und die Eröffnungsphase (Phase bis zur vollständigen Eröffnung des Muttermundes) während der Geburt nachweislich verkürzt werden.

Diese Akupunktur findet ab der 35+0 Schwangerschaftswoche bis zur Geburt einmal pro Woche statt.

 

Akupunktur kann zudem bei folgenden Beschwerden in der Schwangerschaft Linderung verschaffen:

  • Ischiasbeschwerden
  • Karpaltunnelsyndrom
  • innere Unruhe
  • Schlafstörungen
  • Ödeme
  • Auf Anfrage: Moxibustion bei Beckenendlage


Termine: donnerstags um 18:00 Uhr
Ort: "Kleine Oase" in der Elternschule im Ärztehaus am Prosper-Hospital

Leitung; Yvonne Gröpper, Hebamme
Kosten: 15 € pro Sitzung


Anmeldung zur Akupunktur unter yvonne.groepper(at)prosper-hospital.de

 

 

 

Zurück



Hebammensprechstunde vor der Geburt und Wochenbett-Ambulanz

 

Neben dem vorgeburtlichen Gespräch, sowie der Ultraschalluntersuchung, die im Rahmen der Geburtsplanung von der Kreißsaal-Oberärztin Frau Günther durchgeführt wird, bieten wir Ihnen zusätzlich eine Hebammen-Sprechstunde an.

Hier haben Sie die Möglichkeit, den direkten Kontakt zu den Hebammen aufzunehmen und in einem persönlichen Gespräch alles zu besprechen, was Sie bewegt. Sie werden vor der Schwangerschaft, aber auch nach der Entbindung in unserer Wochenbettambulanz hier vor Ort betreut und unterstützt.
Vereinbaren Sie einen Termin mit uns und lassen Sie sich hier im Prosper-Hospital einen individuellen Betreuungs-Plan erstellen.

Wir lassen Sie nicht allein.

Anmeldung und Ansprechpartnerin:
Hebamme Anna Klyk-Jankowski

Telefonische Anmeldung:
02361 5415526 (Montag bis Freitag 07:30 –15:00 Uhr)
oder per Mail an anna.klyk-jankowski(at)prosper-hospital.de

 

 

 

Zurück



Geburtsplanung

 

Als Schwangere haben Sie Anspruch auf eine vorgeburtliche Untersuchung, auch Geburtsplanung genannt. Ihr (e) behandelnde (r) Gynäkologe (in) wird Ihnen hierzu in der etwa 34. Schwangerschaftswoche eine Überweisung ausstellen. Im Rahmen der Geburtsplanung wird Ihre persönliche Akte angelegt und Sie können Ihre Fragen in einem Gespräch mit der Oberärztin Diane Günther klären. Die vorgeburtliche Untersuchung dient nicht nur dazu, sich gegenseitig kennenzulernen, sondern auch Ihre bisherige Schwangerschaft einzuschätzen und Ihren individuellen Geburtsmodus zu besprechen.

 

Termine nach telefonischer Vereinbarung werktags von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr  unter  0 23 61 / 54 - 30 40

 

 

 

Zurück



Geburtsvorbereitung für Paare

Schwangerschaft, Geburt und Elternschaft verändern das Leben eines Paares. In der geschützten Atmosphäre einer Gruppe bereiten sich werdende Eltern ganzheitlich und umfassend auf die Geburt und das Leben mit dem Neugeborenen vor.

 

Inhalte sind u. a.:

 

  • Gespräche in der Gruppe
  • Entspannungs- und Atemübungen
  • Körperwahrnehmung und Sensibilisierung
  • Abbau von Ängsten
  • Atemerfahrung (Atmung, Wehenveratmung)
  • Umgang mit Schmerz / Verschiedene Möglichkeiten der Schmerztherapie
  • Erarbeitung einzelner Geburtsphasen (Empfindungen, Positionen etc.)
  • Geburtsmechanik
  • Körperliche und seelische Veränderungen der Frau während der Schwangerschaft


Im Rahmen des Kurses werden der Kreißsaal und die geburtshilfliche Familienabteilung besichtigt.

Die ersten 2 - 4 Abende sind reine Frauenabende.

 

Die Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Frau, für den Partner wird eine Gebühr von 48 € erhoben.


Termine: finden Sie hier!

Ort: Elternschule im Ärztehaus am Prosper-Hospital

Leitung: Karin Nöthe und Sabine Oppoli, Hebammen

 

Weitere Informationen und telefonische Anmeldung im Kreißsaal unter 02361 - 54 30 40

 

Zurück



Wochenendkurs für Paare

 

Diese Veranstaltung stellt einerseits ein Kompaktkurs für Paare dar, die schon ein oder mehrere Kinder haben, sie bietet andererseits aber auch eine Grundlagenvermittlung für Paare, die ihr erstes Kind erwarten.

Neben Wahrnehmungsübungen, Atemerfahrungen und geburtserleichternden/ -fördernden Bewegungen sind Informationen und Gespräche "rund um die Geburt" Inhalte dieses Wochenendkurses.

 

Termine: finden Sie hier!


Leitung: Karin Nöthe, Hebamme

Ort: Elternschule im Ärztehaus am Prosper-Hospital

Die Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Frau, für den Partner wird eine Gebühr von 48€ erhoben.

 

Weitere Informationen und telefonische Anmeldung im Kreißsaal unter 02361 - 54 30 40 

 

Zurück