Labor - Zentrale Versorgungseinrichtung

Jeder Patient kennt die Prozedur: für eine vollständige Aussage zu seinem Befinden heißt es „Blut abnehmen“ und die Laborergebnisse abwarten – nicht ohne Grund, denn vor jeder Therapie steht eine gute Diagnose.

Gerade die Ergebnisse von Laboruntersuchungen liefern oft die entscheidenden Bausteine, die zur Erstellung der Diagnose erhoben werden. So lassen sich beispielsweise auf Grund von Veränderungen der Konzentration bestimmter Substanzen in Körperflüssigkeiten
Hinweise auf Erkrankungen verschiedener Organsysteme finden. Auch Stoffwechsel– oder Krebserkrankungen lassen sich mit Hilfe von Laboruntersuchungen diagnostizieren oder in ihrem Verlauf verfolgen.

Das Zentrallabor ist eine der zentralen Service-Einrichtungen des Prosper-Hospitals für die Kliniken und Ambulanzen. Rund 2 Mio. Laboruntersuchungen führt das Zentrallabor pro Jahr durch - von der sehr speziellen Einzeluntersuchung bis zum hochautomatisierten Untersuchungsablauf für Routineuntersuchung.  Mehr als 180 verschiedene Substanzen  im menschlichen Untersuchungsmaterial können hier bestimmt werden. Hauptsächlich verwendetes Untersuchungsmaterial ist das Blut und die daraus gewonnenen Bestandteile, Zellen oder Serum, aber auch Urin und andere Materialien können wertvolle Informationen liefern. Außer körpereigenen Substanzen sind auch körperfremde Stoffe, z. B. Medikamente von Interesse.

24h-Service

Die Mitarbeiterinnen des Zentrallabors stehen 365 Tage im Jahr für 24 Stunden am Tag bereit, die für die Versorgung unserer Patienten notwendigen Laboruntersuchungen schnell und zuverlässig zur Verfügung zu stellen. Mit raschen Ergebnissen in höchster Analysenqualität unterstützt das Labor Diagnostik und Therapie im stationären und ambulanten Bereich.


Hierdurch können diagnostische Entscheidungen zeitnah getroffen und frühzeitig Weichen für die weitere optimale Behandlung getroffen werden.

Leitung und Kontakt

Medizinische Leitung: 
Prof. Dr. Thomas Höhler,
Chefarzt der Med. Klink I

Medizinisch-Technische Leitung:
Judith Ridder

Kontakt:
Telefon 02361/54 2670
Fax 02361/54 2463
labor(at)prosper-hospital.de