Prof. Dr. med. Edwin Herrmann

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

ich begrüße Sie auf der Internetseite der Klinik für Urologie und minimalinvasive / robotische Chirurgie am Prosper-Hospital. Gerne möchte ich Ihnen mein Team sowie unser Tätigkeitsfeld vorstellen. Wir können Ihnen das gesamte Spektrum der urologischen Diagnostik und Behandlung anbieten. Die Krankheitsbilder reichen von gut- und bösartigen Erkrankungen der Harnwege (Niere, Harnleiter, Blase, Harnröhre) und der männlichen Geschlechtsorgane (Prostata, Penis, Hoden, Nebenhoden) über Funktionsstörungen (Blasenentleerungsstörung, Inkontinenz, Impotenz) bis hin zu Notfällen (Nierenkolik, Steine) u.a..

Ein motiviertes und freundliches Team aus Pflegekräften und Ärzten betreut Sie während Ihres ambulanten oder stationären Aufenthaltes. Durch die jeweilige Spezialisierung der Oberärzte sind wir in der Lage, Sie individuell und auf höchstem Niveau gemäß den aktuellen Leitlinien unseres Fachgebietes zu behandeln. Um für Sie ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen, arbeiten wir eng mit unseren Kollegen aus anderen Fachabteilungen (z. B. Gynäkologie, Strahlentherapie, Koloproktologie…) zusammen. Ein intensiver kollegialer Austausch mit Ihrem einweisenden Arzt ist für uns selbstverständlich.

Als Zentrum für minimalinvasive Operationsverfahren führen wir sehr viele Eingriffe laparoskopisch (konventionell oder da Vinci-Roboter-unterstützt) durch.

Auch die Steinbehandlung erfolgt fast immer minimal-invasiv. Ein weiterer besonderer Schwerpunkt ist die operative Lasertherapie der gutartigen Prostatavergrößerung. In diesem Zusammenhang nutzen wir einen Thulium-Laser der neuesten Generation und können somit als eines von wenigen Zentren in Deutschland jedem Patienten mit gutartiger Prostatavergrößerung (nahezu unabhängig von der Prostatagröße) eine minimal-invasive Lasertherapie anbieten.

Sie werden bei uns rund um die Uhr bestens versorgt – von mir persönlich und meinem hochqualifizierten Team.

Ihr

Prof. Dr. med. Edwin Herrmann